Gesucht: Jugendreferent(in) /Jugendleiter(in) !!!!!!

 

Liebe Mitglieder der Sektion Lüdenscheid,

 

Die Jugendgruppe ist zum Jahreswechsel ohne Leitung.

 

Wenn Du Spaß daran hast mit Jugendlichen raus zu gehen und Abenteuer zu erleben, ist es genau das richtige für Dich!

 

> Jugendleiter(in):  Du organisierst und leitest Gruppenabende und Ausflüge der Jugendgruppe.

 

> Jugendreferent(in): Du bist im Vorstand der Sektion und verwaltest das Budget der Jugend.

 

Du kannst Dich zum Jugendleiter ausbilden lassen und jedes Jahr eine andere spannende Fortbildung zu verschiedenen Themen mitmachen.

 

Wenn Du klettern kannst ist das super, wir möchten in der Jugend jedoch nicht nur klettern, sondern alle möglichen Aktivitäten (vor allem draußen) unternehmen.

 

Wenn Du interessiert bist, melde Dich doch bitte bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Eine genaue Beschreibung der Stellen findest Du nachfolgend:

Stellenbeschreibung Jugendreferent(in)

Stellenbeschreibung Jugendleiter(in)

 

2017.03.09. Logo Jugendgruppe 300

 

Jugendordnung der Sektion

Kontakt

Leitung der Jugendgruppe: nn

Jugendreferentin: nn

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

siehe auch: Website JDAV Jugend im Deutschen Alpenverein

 

2017.06.27 JDAVplakat 340

 

Ziele

Die Gruppen der Jugend des Deutschen Alpenvereins (JDAV) in der Sektion Lüdenscheid wollen das Bergsteigen in all seinen Spielformen fördern und pflegen, die Kenntnis der Bergwelt und die bergsteigerische Ausbildung vermitteln und die Jugend zu einer bewussten, gemeinschafts- und persönlichkeitsbildenden Gestaltung ihrer Freizeit hinführen.

Die einzelnen Gruppen sind angehalten, Kräfte und Fähigkeiten der Selbsterziehung zu entwickeln und ihr Gruppenleben selbst zu gestalten.

Die Ziele der Jugend werden u.a. verwirklicht durch:

Gemeinsame alpine, bergsteigerische Unternehmungen sowie Wanderungen unter verantwortlicher Leitung. Der Schwierigkeitsgrad dieser Fahrten soll der Leistungsfähigkeit der Teilnehmer/innen entsprechen.

Gemeinsame Durchführung und gemeinsamen Besuch von kulturellen, wissenschaftlichen u.a. Veranstaltungen, die zur Bewusstseinsbildung beitragen können sowie gemeinsame Durchführung von Studienfahrten.

Regelmäßige Gruppenabende. Sie dienen insbesondere der Weiterbildung in allen bergsteigerischen Wissensgebieten, der Besprechung und Vorbereitung von Fahrten und Unternehmungen, der Diskussion allgemein interessierender Themen und der Förderung der Gemeinschaft.

Teilnahme befähigter Mitglieder an den Ausbildungskursen des Deutschen Alpenvereins, um entsprechend dem Grad ihrer bergsteigerischen Ausbildung und Leistungsfähigkeit Führungsaufgaben in der Jugend zu übernehmen.

Mitarbeit in allen Bereichen des Deutschen Alpenvereins.

 

 

weiter zu Menüpunkte:
Programm Berichte Gruppenbeschreibung