Deutscher Alpenverein Sektion Lüdenscheid

 

Einladung zur JHV

 

Liebe Bergfreunde,

zur Jahreshauptversammlung am Dienstag, dem 28.06.2022, laden wir Sie herzlich in den Roten Saal im Kulturhaus in der Freiherr-vom-Stein-Str. 9, 58511 Lüdenscheid, ein. 
Beginn der Versammlung ist um 19 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr. Die aktuell gültigen Corona-Regeln werden bei Organisation und Durchführung der JHV beachtet.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Wahl zweier Mitglieder zur Beglaubigung der Niederschrift
  3. Gedenken an die Verstorbenen
  4. Jubilar-Ehrung
  5. Jahresbericht des 1. Vorsitzenden
  6. Bericht des Hüttenwarts und Vortragswarts
  7. Berichte der Referenten und Gruppenleiter:

    Jugendgruppe, Familiengruppe, Klettergruppe,

    Ausbildungsreferent, Öffentlichkeitsreferent, Naturschutzreferentin,

    KWG, HAKG, BWG, Gebietsbetreuer Hülloch

  1. Bericht des Schatzmeisters
  2. Bericht der Kassenprüfer
  3. Entlastung des Schatzmeisters
  4. Entlastung des Vorstandes
  5. Wirtschaftsplan 2022
  6. Wahlen:

    1. Vorsitzende/r                                      2. Vorsitzende/r

    Schatzmeister/in                                    Jugendreferent/in JDAV

    Öffentlichkeitsreferent/in                      Vortragswart/in

    Naturschutzreferent/in                          Klimaschutzkoordinator/in   

    Kassenprüfer                                          

    (Aufgabenbeschreibungen stehen teilweise im Internet)  

  1. Satzungsänderung ( diese wird auf www.dav-luedenscheid.de veröffentlicht )
  2. Änderung der JDAV-Sektionsjugendordnung
  3. Verschiedenes

 

Bitte den Mitgliedsausweis 2022 mitbringen, damit Sie Ihr Stimmrecht wahrnehmen können! Anträge zur Tagesordnung müssen dem Vorstand bis zum 30.04.22 in schriftlicher Form vorliegen. 
Nachgereichte Tagesordnungspunkte werden rechtzeitig auf unserer Internetseite veröffentlicht.

Der Vorstand freut sich auf Ihr Kommen.




Zu TOP 14: Vorgesehene Satzungsänderungen 2022

a)  Anpassung des § 16 (Vertretung):

Bisherige Fassung:
Die Sektion wird nach außen gerichtlich und außergerichtlich durch den geschäftsführenden Vorstand vertreten. Der/die Erste Vorsitzende, der/die Zweite Vorsitzende und der/die Schatzmeister/in haben Einzelvertretungsbefugnis. Handelt es sich um Rechtsgeschäfte über einen Vermögenswert von mehr als 1.000.- €, so ist die Mitwirkung eines weiteren Vorstandsmitgliedes erforderlich.

Diese Fassung wurde vom Registergericht als missverständlich beanstandet und soll nun durch folgenden Text ersetzt werden.

Außerdem möchte der Vorstand die Vertretungsbefugnis um den/die Schriftführer/in erweitern.

Neufassung (mit der Rechtspflegerin am Registergericht abgestimmt):

Die Sektion wird durch den geschäftsführenden Vorstand vertreten.
Der/die Erste Vorsitzende, der/die Zweite Vorsitzende, der/die Schatzmeister/in und der/die Schriftführer/in sind jeweils einzelvertretungsberechtigt. Der Vertreter der Sektionsjugend ist gemeinsam mit einem weiteren Vorstandsmitglied vertretungsberechtigt.

Im Innenverhältnis ist unbeschadet der Vertretungsmacht nach außen vereinbart, dass bei Rechtsgeschäften über einem Vermögenswert von mehr als 1.000,00 € auch für die alleinvertretungsberechtigten Vorstandsmitglieder die Mitwirkung eines weiteren Vorstandsmitgliedes erforderlich ist.
Diese Bestimmung gilt nur für das Innenverhältnis; sie beschränkt die Vertretungsmacht des Vorstandes nach außen nicht.

b)  Anpassung des § 20 (Einberufung der Mitgliederversammlung):

Bisherige Fassung des 1. Absatzes:

1. Der Vorstand beruft alljährlich eine ordentliche Mitgliederversammlung ein, zu der die Mitglieder spätestens 2 Wochen vorher schriftlich oder durch das Mitteilungsblatt der Sektion eingeladen werden müssen; die Frist beginnt mit dem Tag der Absendung der Veröffentlichung. Die Tagesordnung ist hierbei mitzuteilen.

Hier möchte der Vorstand nach den Erfahrungen aus der Corona-Pandemie mit einer Satzungsänderung mehr Flexibilität ermöglichen.
Der unveränderte Absatz 2 regelt, dass außerordentliche Mitgliederversammlungen nach den gleichen Bestimmungen wie in Absatz 1 einberufen werden können.


Neufassung (mit der Rechtspflegerin am Registergericht abgestimmt):

1. Der Vorstand beruft alljährlich eine ordentliche Mitglieder-versammlung ein, zu der die Mitglieder spätestens 2 Wochen vorher in Textform eingeladen werden müssen; die Frist beginnt mit dem Tag der Absendung. Die Tagesordnung ist hierbei mitzuteilen.

Die Mitgliederversammlung kann auch in Form einer Online-Versammlung abgehalten werden. Hierzu wird der Vorstand einen Online-Konferenzraum bereitstellen und den Mitgliedern spätestens 
3 Tage vor der Versammlung die Zugangsdaten zukommen lassen. Eine Kombination von Präsenzversammlung und virtueller Mitglieder-versammlung ist möglich, indem den Mitgliedern die Möglichkeit eröffnet wird, an der Präsenzversammlung mittels Video- oder Telefonkonferenz teilzunehmen.

c)  Änderung in § 1 (Name und Sitz)

Bisheriger Text:

Der Verein führt den Namen: Sektion Lüdenscheid des Deutschen Alpenvereins (DAV) e.V. und hat seinen Sitz in Lüdenscheid.

Er ist in das Vereinsregister des Amtsgerichtes Lüdenscheid eingetragen.

Neuer Text:

Der Verein führt den Namen: Sektion Lüdenscheid des Deutschen Alpenvereins (DAV) e.V. und hat seinen Sitz in Lüdenscheid.

Er ist in das Vereinsregister des Amtsgerichtes Iserlohn eingetragen.

Begründung: Das Vereinsregister wird bereits seit Jahren nicht mehr in Lüdenscheid geführt, sondern in Iserlohn. Diese Änderung muss in der Satzung nachgeführt werden.

TOP 15. Änderung der JDAV-Sektionsjugendordnung

Gem. § 21 der Sektionssatzung ist eine der Aufgaben der Mitgliederversammlung, eine von der Jugendvollversammlung beschlossene Sektionsjugendordnung sowie deren Änderung zu genehmigen.

Unsere Sektionsjugend hat am 04.03.2022 getagt und ihre bisherige Jugendordnung entsprechend den aktuellen Änderungen der Sektions-Muster-Jugendordnung angepasst.
Außerdem wurde noch die Option von Online-Versammlungen in die Sektionsjugendordnung aufgenommen.

Der Vorstand bittet die Versammlung um Zustimmung zu diesen Änderungen der Sektionsjugendordnung.